Rahmenprogramm

Es gibt drei verschiedene Rahmenprogramme. Vielen Dank für Ihre frühzeitige Anmeldung.

Mittwoch 2. Mai 2018, 18.00

Geführter Spaziergang vorbei an den idyllischen Drei Weieren zum Aussichtspunkt Scheitlinsbüchel.
Fakultativer Imbiss. Preis: CHF 0.– 

oder

Stadtführung «Medizin im alten St.Gallen»
Erfahren Sie Anekdoten rund um die Geschichte der Medizin von St.Gallen.

Begleiten Sie uns auf einen medizingeschichtlichen Rundgang durch St.Gallen. Erfahren Sie, wer das älteste Spital der Schweiz gründete, warum ein Spital mehr war als ein Krankenhaus, wie Vadian und Paracelsus zueinanderstanden. Woran litten junge Stickerinnen? Wo brachten St.Gallerinnen ihre Kinder zur Welt? Was unternahmen die Stadtbehörden im Interesse der Volksgesundheit? Was wurde getan, um gesund zu bleiben; dazu erzählen wir Ihnen ernste und witzige Anekdoten.
Preis: CHF 12.– / Mindestteilnehmerzahl 20 Personen.

Donnerstag 3. Mai 2018, 18.00

3-Gang Menü in der Militärkantine St Gallen mit musikalischer Unterhaltung.
Lassen Sie zur humorvollen Musik der A-Cappella-Gruppe Tschipitujuh den Tag ausklingen und geniessen Sie in gemütlicher Atmosphäre ein 3-Gang Menü in der historischen Militärkantine St.Gallen. Preis: CHF 59.– pro Person

A-Cappella-Quartett GP2U (sprich «Tschipitujuh»)
tschipitujuh ist die führende Thurgauer Boygroup mit Quotenfrau: unter gestrenger Leitung einer medizinisch-musikalisch-pädagogischen Allrounderin singen zwei Landwirte mit Geigen- und Opernerfahrung sowie ein Architekt ohne Notenkenntnis Pop-Songs, alpenländisches und mehrsprachiges unverstärkt und gespickt mit witzig-skurillen Kommentaren.